tesa® flameXtinct schwer entflammbares und halogenfreies Klebeband nach Maß

Die Klebebänder der flameXtinct-Familie sind gut klebend, schwer entflammbar und halogenfrei.

Sie löschen sich schon nach kurzer Zeit selbst und sind durch diese Brandschutzeigenschaften besonders gut für Branchen und Industrien geeignet, in denen Brandschutz eine große Rolle spielt. 

Bei komplexeren Prozessabläufen, wie speziellen Formgebungen und/oder Einzelstückzuführungen, kann das Selbstklebeband an seine Verarbeitungsgrenzen kommen. Hier können Formstanzteile eine Lösung sein. Wir liefern die Zuschnitte entweder als ein- oder mehrbahnige Rollenform, Bogenware oder Einzelstücke sowohl für die manuelle oder vollautomatische Verarbeitung.

Sie interessieren sich für die tesa® flameXtinct Produkte oder möchten mit uns Ihre Anwendung besprechen? Wir unterstützen Sie bei Ihren individuellen Anwendungen.

Jetzt Kontakt aufnehmen und mehr über die flamhemmenden Klebebänder erfahren

Flammhemmende Klebebänder von tesa®

Unsichtbare Verbindungen werden vor allem dann benötigt, wenn mechanische Befestigungsoptionen, wie z.B. Nieten, Schrauben, Schweißen oder das Verkleben mithilfe von Flüssigkleber, aufgrund der Designvorgaben und dem Ziel der Gewichtsreduktion nicht möglich sind. Auch spielen oft kostenspezifische Gesichtspunkte eine Rolle. 

Speziell für die Branchen, in denen der Brandschutz eine überaus wichtige Rolle zukommt, stellt sich die Frage nach neuen, flammhemmenden Lösungen, die gleichzeitig das unsichtbare und dauerhafte Verbinden möglich machen.

Eine passende Lösung können die tesa® flameXtinct Klebebänder bieten. Sie finden unter anderem in der Schifffahrt, Luftfahrt, der Automobilindustrie, der Elektromobilität und der Bau- und Aufzugsindustrie Anwendung, um den Gesundheitsschutz und den Schutz von Vermögenswerten gewährleisten zu können.

Das Sortiment der leistungsstarken Klebebänder aus der tesa® flameXtinct-Produktfamilie erstreckt sich von dünnen doppelseitigen Klebebändern bis hin zu konstruktiven Lösungen mit Schaumprodukten.

Um den steigenden Anforderungen Ihrer Anwendungen gerecht zu werden, bieten wir Ihnen eine vielfältige Verarbeitung der tesa® flameXtinct-Produktfamilie an. Durch unsere individuellen Stanzzuschnitte, finden wir die ideale Lösung für Ihre Anwendung!

Besonderheiten der tesa® flameXtinct Klebebänder

Die tesa® flameXtinct Klebebänder erfüllen die Flammschutznormen. Zusätzlich halten sie auch alle Industriestandards, wie z.B. UL 94 und FMVSS 302, ein. Sie sind flammhemmend und löschen sich nach kurzer Zeit selbst, was den Brandschutz deutlich verbessert. Die Brandentwicklung kann verzögert oder sogar von selbst gelöscht werden, die Feuerwehr bekommt dadurch mehr Zeit, rechtzeitig einzugreifen, um Lebewesen oder Gegenstände vor den Flammen zu retten. 

Zudem sind die Klebebänder halogenfrei, wodurch die Bildung von toxischem Rauch verringert wird. Dies ist ein bedeutender Aspekt, da toxischer Rauch ein ausschlaggebender Grund für Todesfälle bei Bränden ist. Die Verringerung dieser Rauchentwicklung ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt. 

Die halogenfreien, schwerentflammbaren Klebebänder ermöglichen außerdem ein unsichtbares Verbinden, da keine mechanischen Befestigungsmöglichkeiten, wie Schrauben, Nieten oder Schweißen notwendig sind. Die tesa® flameXtinct Klebebänder zeichnen sich durch eine hervorragende Klebkraft auf einer Vielzahl von Oberflächen aus, eignen sich zusätzlich für Langzeitverklebungen und besitzen hohe Anpassungs- und Dämpfungseigenschaften.

Individuelle Formate
und Stanzzuschnitte
Versandkostenfrei
ab 50EUR
Schnellbestellung mit
Artikelnummer
Klimaneutraler Paketversand
(GLS KlimaProtect)

Die tesa® flameXtinct Klebebänder sind in verschiedenen Qualitäten erhältlich:

  • Vlies- und Folienträger
  • PE-Schaumstoffklebeband
  • Acrylatkern-Klebeband

Im folgenden finden Sie einen Überblick über die verschiedenen flameXtinct Klebebänder.

Dünne Vlies- und Folienträger tesa® flameXtinct 45051, tesa® 58372, 58373, 58375 

technische Daten tesa® flameXtinct 45051

Dicke: 200 µmKlebkraft (auf Stahl): 9 N/cmStatische Scherfestigkeit bei 23°C: sehr gut

Die flammhemmenden Klebebänder sind in unterschiedlichen Dicken erhältlich, die flexiblen PET- und Vliesträger machen eine Anwendung für Laminieranwendungen mit Brandschutzanforderungen möglich. Die Flammhemmung ist nach UL 94 und FMVSS 302 geprüft. Sie besitzen eine hervorragende Initial- und Endklebkraft auf polaren Oberflächen und die PET-Varianten lassen sich sehr gut stanzen. Die Vlies-Variante ist transparent bzw. transluzent und kann daher gut bei unsichtbaren Anwendungen angewendet werden. Des Weiteren ist die Acrylatmasse leistungsstark und daher optimal für eine Vielzahl von Anwendungen mit geringer Trägerstärke geeignet.

Eine Hauptanwendung ist die Verklebung von Traktionsbatterien in der Elektrofahrzeugindustrie. Aber auch bei der Herstellung von Laminaten mit flammschutzhemmenden Eigenschaften werden diese angewendet. Bei der Teppichverklebung, dem Verkleben von Abdeckleisten und der Cell-to-Cell-Montage ebenfalls.

PE-Schaumstoffklebeband tesa® flameXtinct 45001

technische Daten tesa® flameXtinct 45001

Dicke: 1000 µmKlebkraft (auf Stahl): 19,2 N/cmStatische Scherfestigkeit bei 40°C: gut

Dieses Klebeband wird für die dauerhafte Montage in anspruchsvollen Anwendungen verwendet. Der Acrylatklebstoff sowie der PE-Schaumstoff sind flammhemmend. Diese Eigenschaften sind nach UL 94 (HBF -HF1) geprüft. Der Klebstoff besitzt eine ausgezeichnete Klebkraft auf vielfältigen Oberflächen. Im Vergleich zu anderen flammhemmenden Verklebungslösungen besitzt das PE-Schaumstoffklebeband ein extrem geringes Gewicht. Auch eine hohe Anpassungs- und Dämpfungseigenschaft ist gegeben.

Hauptanwendungsbereiche sind das Verkleben von Leisten und Versteifungselementen im Aufzugbau, die Befestigung von Leichtbauteilen bei Marine- oder Spezialfahrzeugen sowie Verklebungen im Fahrgastbereich bei Schienenfahrzeugen. Aber auch fürs Verkleben von leichten Wandpaneelen, Dekorelementen und leichten Deckenverkleidungen ist tesa® flameXtinct 45001 geeignet.

Die Klebebänder der flameXtinct-Familie sind gut klebend, schwer entflammbar und halogenfrei.

Sie löschen sich schon nach kurzer Zeit selbst und sind durch diese Brandschutzeigenschaften besonders gut für Branchen und Industrien geeignet, in denen Brandschutz eine große Rolle spielt.

Bei komplexeren Prozessabläufen, wie speziellen Formgebungen und/oder Einzelstückzuführungen, kann das Selbstklebeband an seine Verarbeitungsgrenzen kommen. Hier können Formstanzteile eine Lösung sein. Wir liefern die Zuschnitte entweder als ein- oder mehrbahnige Rollenform, Bogenware oder Einzelstücke sowohl für die manuelle oder vollautomatische Verarbeitung.

Sie interessieren sich für die tesa® flameXtinct Produkte oder möchten mit uns Ihre Anwendung besprechen? Wir unterstützen Sie bei Ihren individuellen Anwendungen.

Jetzt Kontakt aufnehmen und mehr über die flamhemmenden Klebebänder erfahren
Steier Logo © 2022 - 2024 Max Steier GmbH & Co. KG